Skip to content Skip to footer

FKG-Programm der Stadt München

+15% mehr Förderung für Einzelmaßnahmen

  • Die Stadt München fördert Energieberatungen (90% Förderung) und Einzelmaßnahmen (15% Förderung) in München mittels des FKG-Programms. 
  • Nur, wer eine Energieberatung mittels FKG-Zusatzbericht anfertigen lässt, kommt in den Genuß der Zusatzförderung zu den BAFA Förderungen. 
  •  Wir bieten Energieberatungen nach FKG ab 255€ Eigenanteil an. 
FKG-Programm München

FKG-Programm der Stadt München

+15% mehr Förderung für Einzelmaßnahmen

  • Die Stadt München fördert Energieberatungen (90% Förderung) und Einzelmaßnahmen (15% Förderung) in München mittels des FKG-Programms. 
  • Nur, wer eine Energieberatung mittels FKG-Zusatzbericht anfertigen lässt, kommt in den Genuß der Zusatzförderung zu den BAFA Förderungen. 
  •  Wir bieten Energieberatungen nach FKG ab 255€ Eigenanteil an. 
FKG-Programm München

FKG München: Geringe Kosten, viel Förderung

FKG München: Geringe Kosten, viel Förderung

Warum sollte ich das FKG-Programm nutzen?

Geringer Eigenanteil

Der FKG-Zusatzbericht für Ihr Gebäude wird von der Stadt München mit 90% gefördert.

Zusätzliche Infos zum iSFP

Der FKG-Zusatzbericht umfasst viele weitere Informationen, die über die Zahlen, Daten und Fakten des iSFP hinausgehen.

FKG-Bonus: 15%

Dank FKG-Zusatzbericht erhalten Sie zusätzliche Förder-Boni auf Einzelmaßnahmen. So ist die Energieberatung nach FKG ein Investment mit Mehrwert.

Förderungswecker

Verpassen Sie keine ablaufenden und neuen Fördermöglichkeiten mehr. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn sich für Sie neue Möglichkeiten ergeben.

Ihr Energiepartner

Wir bleiben auch über die Erstellung des FKG-Zusatzberichts hinaus Ihr Hauspartner in Energiefragen. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf.

Zertifizierte Experten

Als zertifizierte Energie-Effizienz-Experten haben wir alle staatlichen und regionalen Förderprogramme im Blick und helfen Ihnen, von einer maximalen Förderung zu profitieren.

Warum sollte ich das FKG-Programm nutzen?

Geringer Eigenanteil

Der FKG-Zusatzbericht für Ihr Gebäude wird von der Stadt München mit 90% gefördert.

Zusätzliche Infos zum iSFP

Der FKG-Zusatzbericht umfasst viele weitere Informationen, die über die Zahlen, Daten und Fakten des iSFP hinausgehen.

FKG-Bonus: 15%

Dank FKG-Zusatzbericht erhalten Sie zusätzliche Förder-Boni auf Einzelmaßnahmen. So ist die Energieberatung nach FKG ein Investment mit Mehrwert.

Förderungswecker

Verpassen Sie keine ablaufenden und neuen Fördermöglichkeiten mehr. Wir informieren Sie rechtzeitig, wenn sich für Sie neue Möglichkeiten ergeben.

Ihr Energiepartner

Wir bleiben auch über die Erstellung des FKG-Zusatzberichts hinaus Ihr Hauspartner in Energiefragen. Nehmen Sie jederzeit Kontakt zu uns auf.

Zertifizierte Experten

Als zertifizierte Energie-Effizienz-Experten haben wir alle staatlichen Förderprogramme im Blick und helfen Ihnen, von einer maximalen Förderung zu profitieren.

Wir machen Ihr Haus effizient

Wir machen Ihr Haus effizient

Daniel Keller

Energieberater

Ferdinand Guggenberger

Geschäftsführer Marketing & Digital

Dr. Günther Westner

Energieberater

Christoph Braun

Energieberater
isfp_schritt1

Vor-Ort-Termin

Während eines Vor-Ort-Termins bei Ihnen zuhause untersuchen unsere Energie-Spezialisten den energetischen Zustand Ihres Hauses, geben eine erste Einschätzung über die Potenziale einer Gebäudesanierung und nehmen sich Zeit für Ihre Fragen.

isfp_schritt2

Ausarbeitung FKG-Zusatzbericht

Auf Basis der ermittelten Daten erstellen unsere Ingenieure in mehreren Schritten Ihren FKG-Zusatzbericht mit den für Sie sinnvollsten Maßnahmen, um Ihr Haus energetisch auf einen optimalen Standard zu bringen.
Dabei bewerten wir unter anderem die Beschaffenheit von Fenstern, Dach, Fassade, Mauerwerk und Heizungsanlage sowie mögliche Wärmebrücken. Bei der Ausarbeitung unserer Sanierungsvorschläge berücksichtigen wir zudem Ihre Wünsche und finanziellen Möglichkeiten. 

isfp_schritt3

Präsentation FKG-Zusatzbericht

Bei einem zweiten persönlichen Termin  erklären wir Ihnen die Inhalte des Zusatzberichts und planen gemeinsam mit Ihnen mögliche Sanierungsschritte. Für diese reichen wir gern die Förderanträge für Sie bei den zuständigen Behörden ein und stellen sicher, dass die Voraussetzungen für die jeweilige Förderung erfüllt sind.

Alle Maßnahmen im FKG-Zusatzbericht sind lediglich Vorschläge und nicht bindend. 

isfp_schritt4

Langfristige Partnerschaft

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei den Energie-Spezialisten bleibt Ihnen auch in Zukunft erhalten und steht für Fragen zur Verfügung. Z.B. dann, wenn Sie einzelne Maßnahmen aus dem FKG-Zusatzbericht umsetzen möchten, Fördermittel beantragen möchten etc. 

Ablauf: Die Energieberatung in 4 Schritten

Ablauf: Die Energieberatung in 4 Schritten

isfp_schritt1

Vor Ort Termin

Während eines Vor-Ort-Termins bei Ihnen zuhause untersuchen unsere Energie-Spezialisten den energetischen Zustand Ihres Hauses, geben eine erste Einschätzung über die Potenziale einer Gebäudesanierung und nehmen sich Zeit für Ihre Fragen.

isfp_schritt2

Ausarbeitung FKG-Zusatzbericht​

Auf Basis der ermittelten Daten erstellen unsere Ingenieure in mehreren Schritten Ihren FKG-Zusatzbericht mit den für Sie sinnvollsten Maßnahmen, um Ihr Haus energetisch auf einen optimalen Standard zu bringen.
Dabei bewerten wir unter anderem die Beschaffenheit von Fenstern, Dach, Fassade, Mauerwerk und Heizungsanlage sowie mögliche Wärmebrücken. Bei der Ausarbeitung unserer Sanierungsvorschläge berücksichtigen wir zudem Ihre Wünsche und finanziellen Möglichkeiten. 

isfp_schritt3

Präsentation FKG-Zusatzbericht​

Bei einem zweiten persönlichen Termin  erklären wir Ihnen die Inhalte des FKG-Zusatzbericht​s und planen gemeinsam mit Ihnen mögliche Sanierungsschritte. Für diese reichen wir gern die Förderanträge für Sie bei den zuständigen Behörden ein und stellen sicher, dass die Voraussetzungen für die jeweilige Förderung erfüllt sind.

Alle Maßnahmen des FKG-Zusatzbericht​s sind lediglich Vorschläge und nicht bindend. 

isfp_schritt4

Langfristige Partnerschaft

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei den Energie-Spezialisten bleibt Ihnen auch in Zukunft erhalten und steht für Fragen zur Verfügung.  Z.B. dann, wenn Sie einzelne Maßnahmen aus dem FKG-Zusatzbericht umsetzen möchten, Fördermittel beantragen möchten etc. 

Was kostet eine Energieberatung mittels FKG-Programm?

Was kostet eine Energieberatung mittels FKG-Programm?

Ein- und Zweifamilienhaus

Energieberatung mittels Förderprogramm der Stadt München (FKG):
Ermöglicht Zusatzförderung für Einzelmaßnahmen mittels FKG-Förderung (+15%).

  • Kosten: 255€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: FKG-Zusatzbericht

Alternative Möglichkeiten: 

Energieberatung mittels Förderprogramm des Bundes (BAFA) und der Stadt München (FKG):
Ermöglicht maximale Förderungen für Einzelmaßnahmen.

  • Kosten: 580€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) + FKG-Zusatzbericht

Energieberatung mittels Förderprogramm des Bundes (BAFA):
Ermöglicht Zusatzförderung für Einzelmaßnahmen mittels iSFP-Bonus (+5%).

  • Kosten: 325€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

Mehrfamilienhaus ab 3 Wohneinheiten

Ab 400€ Eigenanteil 

Gehören Sie einer Wohneingentümergesellschaft (WEG) mit mehr als 3 Einheiten an? Oder agieren Sie als Hausverwaltung für eine WEG?
Dann bereiten wir für Sie ein individuelles Angebot vor.  

Ein- und Zweifamilienhaus

Energieberatung mittels Förderprogramm der Stadt München (FKG):
Ermöglicht Zusatzförderung für Einzelmaßnahmen mittels FKG-Förderung (+15%).

  • Kosten: 255€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: FKG-Zusatzbericht

Alternative Möglichkeiten: 

Energieberatung mittels Förderprogramm des Bundes (BAFA) und der Stadt München (FKG):
Ermöglicht maximale Förderungen für Einzelmaßnahmen.

  • Kosten: 580€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP) + FKG-Zusatzbericht

Energieberatung mittels Förderprogramm des Bundes (BAFA):
Ermöglicht Zusatzförderung für Einzelmaßnahmen mittels iSFP-Bonus (+5%).

  • Kosten: 325€ Eigenanteil (brutto)
  • Leistungsumfang: Individueller Sanierungsfahrplan (iSFP)

Mehrfamilienhaus ab 3 Wohneinheiten

Ab 400€ Eigenanteil 

Gehören Sie einer Wohneingentümergesellschaft (WEG) mit mehr als 3 Einheiten an? Oder agieren Sie als Hausverwaltung für eine WEG?
Dann bereiten wir für Sie ein individuelles Angebot vor.  

Wir stehen für eine unabhängige Energieberatung und stellen für Ihr Haus fest, was die sinnvollsten energetischen Sanierungsmaßnahmen sind, die sich zeitnah rechnen. 

Einen Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten können Sie hier einsehen: Übersicht Fördermittel

Das schreiben unsere Kunden über uns

Das schreiben unsere Kunden über uns

bewertung_energie-spezialisten

“Die Beratung ist neutral, authentisch und zeugt von einer hohen Expertise.”

LPE Immobilien

bewertung_energie-spezialisten

“Toller Umgang mit dem Kunden. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und wurde auch sehr gut und umfangreich Beraten.”

John William K.

bewertung_energie-spezialisten

“Man fühlt sich in guten Händen und die Beratung ist optimal.”

Dalibor Milosavljevic

bewertung_energie-spezialisten

“Tolle Beratung, sehr professionell und pünktlich. Habe mich bei Herrn Keller gut aufgehoben gefühlt.”

Leonard Wagner

bewertung_energie-spezialisten

“Die Beratung ist neutral, authentisch und zeugt von einer hohen Expertise.”

LPE Immobilien

bewertung_energie-spezialisten

“Toller Umgang mit dem Kunden. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und wurde auch sehr gut und umfangreich Beraten.”

John William K.

bewertung_energie-spezialisten

“Man fühlt sich in guten Händen und die Beratung ist optimal.”

Dalibor Milosavljevic

bewertung_energie-spezialisten

“Tolle Beratung, sehr professionell und pünktlich. Habe mich bei Herrn Keller gut aufgehoben gefühlt.”

Leonard Wagner

Häufig gestellte Fragen zum FKG-Programm

Häufig gestellte Fragen zum FKG-Programm

Es gibt viele, gute Gründe für die Erstellung eines FKG-Zusatzberichts:

  • Energiekosten sparen: Unsere Kunden sparen dank der umgesetzten Maßnahmen des Sanierungsfahrplans bis zu 80% ihrer Energiekosten.
  • Wertsteigerung der Immobilie: Im Angesicht des schwächelnden Immobilienmarkts heben Sie sich durch einen klaren Plan für die energetische Sanierung Ihres Hauses von anderen Immobilien ab. Geringere Heizkosten der Immobilie führen zu einer Wertsteigerung beim Verkauf. 
  • Förderung mitnehmen: In München beträgt die Förderung für einen Sanierungsfahrplan bzw. FKG-Zusatzbericht mittels FKG Programm derzeit 90%, im Rest Deutschlands bezuschusst das BAFA Sanierungsfahrpläne mit 80% der Kosten. 

Die durchschnittliche Bearbeitungszeit einer Energieberatung in Form eines FKG-Zusatzberichts liegt aktuell bei ca. 3 Wochen ab Vor-Ort-Termin.

  • Pläne des Gebäudes
  • Energieverbräuche der letzten 3 Jahre 
  • Daten und Fakten zum Gebäude (Heizung, Baujahr, etc.) 

Abhängig vom Beratungsumfang: Zwischen 30 Minuten und 2 Stunden.

Sobald die Energieberatung abgeschlossen ist und die Förderanträge (optional von uns) gestellt wurden. 

Die Ausarbeitung des Beratungsberichts nimmt etwa 3 Wochen in Anspruch.

  • Kompetenz und Erfahrung: Wir sind Ihr zuverlässiger Partner bei der energetischen Sanierung und kennen uns im Raum München bestens mit den bestehenden Fördermöglichkeiten aus
  • Schnelle Bearbeitung
  • Förderwecker mit Erinnerung, wenn Förderungen ablaufen oder neuer Fördermöglichkeiten entstehen
  • Schon bald: Abruf Ihres Profils und Ihres Beratungsberichts im Energie-Spezialisten Kundenportal mit Login
  • Langfristige Partnerschaft: Ihr Energieberater von den Energie-Spezialisten ist für Ihre Anfragen da

Nein, alle vorgeschlagenen Maßnahmen der Energieberatung und des FKG-Zusatzberichts sind optional. 

Die 90-prozentige Förderung einer Energieberatung nach FKG muss vorgestreckt werden. Die Stadt München bezahlt Ihnen dann den Förderanteil aus.

Die Förder-Boni eines FKG-Zusatzberichts (+15%) sind nach aktuellem Stand bis zur Schließung des Fördertopfs verfügbar. 

Nur der zertifizierte Energieberater.

Ein FKG-Zusatzbericht ist eine günstige und stark geförderte Möglichkeit, Sanierungsmaßnahmen am eigenen Haus aufzudecken. 

Das Investment in den FKG-Zusatzbericht zahlt sich i.d.R. bereits aus, wenn nur eine einzige der vorgeschlagenen Maßnahme umgesetzt wird. 

FKG bedeutet “Förderung Klimaneutrale Gebäude” und ist eine standardisierte Form der Energieberatung. Das Ergebnis ist ein Energieberatungs-Bericht, der detaillierte Maßnahmen zur Energieoptimierung empfiehlt und Hauseigentümern den Zugang zu 15% zusätzlicher Förderung auf Einzelmaßnahmen ermöglicht. 

Energieberatung anfragen

Energieberatung anfragen

Büro München

Büro München